Zeche Zollern - Schloss der Arbeit

Mit ihren prunkvollen Backsteinfassaden und opulenten Giebeln gehört die Zeche Zollern zu den schönsten Zeugnissen der industriellen Vergangenheit ind Deutschland.
Wegen der außergewöhnlichen Architektur im Jugendstil wird das ehemalige Bergwerk in Dortmund auch "Schloss der Arbeit genannt"

Bilder: 
Die Lohnhalle - Hier bekamen die Bergleute ihren Lohn
Das Tor zur Zeche
Imposante Giebel - Verwaltungsgebäude
Der Spind der Bergleute - Die Waschkaue
Blick vom Förderturm
Von diesem Gerüst aus hat man einen tollen Rundblick
Die Maschinenhalle
Mit diesen Wagen fuhren die Bergleute zu ihren Arbeitsplätzen.
Jugendstil-Portal - Eingang zur Maschinenhalle
Das Portal von innen
Der Windfang des Portals
Die Glasfenster wurden aufwendig restauriert
Durchblicke
Die Maschinenhalle
Die Marmor-Schalttafel der Maschinenhalle erinnert an einen Altar
Hier zu Schalten war lebensgefährlich!
Jugendstil-Uhr