Berching Stadt im Grünen, bayrische Kleinstadt im Sulztal

Berching ist eine der wenigen Städte in Deutschland, die noch vollständig von einer Wehrmauer umgeben sind. Die Standtanlage wurde in den Jahren 1464 bis 1496, unter der Regie von Bischof Wilhelm von Reinenau, erneurt und die Stadtmauer mit ihren 13 Türmen und 4 Toren ausgebaut.

Bilder: 
vorne Biersiederturm, hinten Frauenturm von außerhalb der Stadtmauer
Frauenturm von innerhalb der Stadtmauer
vorne Chinesenturm, hinten Pulver- od. Storchenturm
Zechhäusel von außerhalb gesehen
begehbare Stadtmauer
mittleres Tor von Innerhalb der Mauern
Ziegelturm von der Sulzseite
Badturm
Marientor mit Ross-Wächter Lichtintallisation
Amtsknechtturm
Wohnhaus im Schmidweberturm
Gredinger Tor
Beilngrieser Tor