Herbstimpressionen im Wörlitzer Park

Es ist im Herbst eine tolle Stimmung im Wörlitzer Park in Oranienbaum-Wörlitz. Dieser Landschaftspark entstand in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ort, er liegt in nächster Nähe zur Elbe. Durch die unterschiedlichen Temperaturen zwieschen Wasser und der Luft, fängt so mancher See oder Teich an zu wabern. Ich hatte das Glück in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloß zu übernachten, so dass ich keine weiten Weg in den Park, vor mir hatte. Vor allem sind am späten Abend und frühen Morgen so gut wie keine Menschen unterwegs, man kann die Ruhe förmlich in sich aufnehmen und seine Fotomotive in Ruhe ins Bild setzen.

Bilder: 
Muschelsucherin am Krägengraben
Wurzelhaus
Baumspigelung zur blauen Stunde
Abendstimmung am Stein
Sonnenstrahlen gegen Südost
Morgenstimmung an der Roussenau-Insel
Sonneaufgang Richtung Elbe
Weiße Brücke
Wörlitzer Schloß
Wörlitzer Kirche vom Park aus gesehen
Sonnenaufgang im östlichen Teil
Frühnebel am Wörlitzer See