Ein erfolgreiches Clubjahr liegt hinter uns

Ein Bericht von Helmut Kober

Es ist schon Tradition geworden, dass zu Beginn eines neuen Jahres der Photoclub auf das vergangene Jahr zurück blickt und das in angenehmer Atmosphäre gemeinsam mit den Partnerinnen und Partnern. Mehr als sechzig Gäste konnte der zweite Vorsitzende Eddy Zanger, in Vertretung von Anna Kiwitt, am vergangenen Freitagabend in der Gaststätte Südbahnhof willkommen heißen. Seine besondere Begrüßung galt dem Ehrenvorsitzenden Dr. Jochen Böckem mit seiner Frau Elke und den Ehrenmitgliedern Friedemann Rupp mit seiner Frau Katharina und Hajo Steiner, der leider krankheitsbedingt verhindert war. Als neue Mitglieder konnten Horst Hirning, Emilia Horpásci, Dr. Gerhard Fischer, Andreas Loddenkemper und Michael Schubert begrüßt werden.

Mit einem visuellen Rückblick in Form einer multimedialen Fotoschau begab man sich auf eine unterhaltsame Reise durch das abgelaufene Clubjahr, professionell und ideenreich gestaltet von Friedemann Rupp. Einer der Höhepunkte im vergangenen Jahr war die Fotoausstellung im Reutlinger Rathaus anlässlich der 60 jährigen Städtepartnerschaft Reutlingen-Roanne. Zusammen mit den Roanner Fotografen wurden 51 Fotoarbeiten mehr als zwei Monate publikumswirksam gezeigt. Die Ausstellung fand bei allen Besuchern sehr großen Anklang. Die Begleitbroschüre dazu wurde von unserem Clubmitglied Emilia Horpásci gestaltet. Die gesamte Fotoausstellung soll Ende des Jahres in Roanne ausgestellt werden.

Ein Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen und die Siegerehrungen der Wettbewerbe zur Clubmeisterschaft und der  überregionalen Wettbewerbe. Für langjährige Mitgliedschaft im Photoclub wurden die Mitglieder Uwe Oberhoff für 40 Jahre, Herbert Ihle für 25 Jahre und Helmut Kober für 10 Jahre mit Ehrenurkunden durch Eddy Zanger geehrt.

Clubmeisterschaft

Zur Ehrung der Clubmeister hatte Hans Thillmann eine kleine Fotoschau mit den Siegerfotos der vier Clubmeisterschaften 2018 präsentiert. Als Clubsieger wurde Helmar Bischoff mit dem Urkunde und Wanderpokal ausgezeichnet. Erich Schlotterbeck belegte den 2. Platz und Karl-Heinz Grimm kam mit Platz 3 auf das Siegertreppchen.

Erfolgreiche Clubmitglieder

Beim Deutschen Verband für Fotografie (DVF) haben zwei unserer Clubmitglieder, Monika Bauer und Friedemann Rupp großartige Erfolge erzielt. Sie wurden im Oktober 2018 beim Verbandstag des DVF in Essen gewürdigt. Friedemann Rupp wurde mit der Urkunde und dem Titel „Künstler des DVF“ ausgezeichnet und erhielt dafür 40 RETINA Punkte, also etwas ganz Besonderes. Monika Bauer erhielt bei derselben Veranstaltung für mehrfache fotografische Erfolge bei DVF-Bundeswettbewerben eine Urkunde und eine „Ehrennadel in Gold“ und erreichte 30 RETINA Punkte.

Unser langjähriger Wettbewerbsleiter Georg Rogge erreichte beim DVF Landesverband zum Themenwettbewerb „Leben in Deutschland“ eine Gold- und Bronzemedaille für den 1. und 3. Platz.

An die gelungenen Veranstaltungen wie den Fotoworkshop ins Ruhrgebiet oder den Ausflug in das Allgäu erinnerten einige launig dargebotene Fotoschauen. Mit sechs Fotoschauen aus den Reihen der Clubmitglieder und dem Dank des zweiten Vorsitzenden an alle engagierten Vereinsmitglieder ging dann ein harmonischer und schöner Abend zu Ende.