Sie sind hier

Foto.Schau.Fenster! fulminant gestartet

Veröffentlicht am: 06.05.2021 von: Eddy Zanger

Ein Bericht von Eddy Zanger mit Fotos von Karl- Heinz Grimm und Emília Horpácsi

Erstmals in der Geschichte unseres Clubs lud der Vorstand zu einer Pressekonferenz. Anlass war der Start der Fotoausstellung Foto.Schau.Fenster!, die als Ersatz für die pandemiebedingt abgesagte Foto.Schau! im Spitalhof organisiert wurde. Die Idee, die Fotoausstellung in die Schaufenster von Reutlinger Geschäften zu verlagern,  ist binnen kurzer Zeit in die Tat umgesetzt worden. Mit der Interessengemeinschaft "Reutlingen aktiv" und der "Reutlinger Gastro Initiative" haben die Verantwortlichen des Photoclubs verlässliche Partner und Unterstützer gefunden. So wurden von über 30 Clubmitgliedern in zwanzig Reutlinger Betrieben in der Innenstadt die Staffeleien aufgestellt, die jeweils drei großformatige Fotos aufnehmen können. Ein Flyer informiert über die jeweiligen Standorte. Dieser liegt in den beteiligten Geschäften aus. Er ist auch zusammen mit  einer Online- Präsentation der ausgestellten Bilder und dem Presse-Echo zu finden unter: https://myalbum.com/album/MRCRUrYFSoiz

Die Aktion fand eine überaus positive mediale Resonanz. Vertreter der Lokalpresse waren ebenso wie der lokale Fernsehsender RTF1 zum Termin am 4. Mai in die Kanzleistrasse gekommen, der unter Beachtung der AHA- Regeln im Freien abgehalten wurde. Die erste Vorsitzende Anna Kiwitt begrüßte die Medienvertreter und gab Informationen zum Clubgeschehen sowie zur Entstehung der Ausstellung. Sie badankte sich dabei bei den Protagonisten der Aktion, allen voran Helmut Kober und Emília Horpácsi für deren großen Einsatz.

Hier geht es zum TV- Bericht von RTF1: https://www.rtf1.de/news.php?id=29198

Die Ausstellung in den Geschäften der Innenstadt läuft bis zum 27. Mai 2021.